Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bierkultur in Münster

Unser unterhaltsamer Rundgang zur Geschichte des Bieres in Münster. Wir berichten von den ersten Würzbieren, den turbulenten Nächten des Münsterschen Bierkrieges und erzählen von den über 100 Altbierküchen. Heute ist Pinkus Müller die einzig verbliebene. Bei Pinkus wird noch heute nach dem über 500 Jahre geltenden Reinheitsgebot gebraut und seit inzwischen 200 Jahren der „große Durst“ gelöscht!

Zur Tradition gesellen sich inzwischen neue, hochwertige „Craft-Biere“. Sie sorgen für Innovation, eine neue Bierkultur und für neue Namen in der münsterschen Bierszene: „Pumpernickel-Porter“ oder auch „Bockwurst-Bock“


Treffpunkt: Überwasserkirche, Hauptportal
Dauer: 1,5 Stunden


GRUPPENBUCHUNG
Termine: ganzjährig nach Vereinbarung
Preis: bis 15 Pers. 100,-€/ab 16 Pers. 7,-€ p.P.


EINZELPERSONEN
Termine: siehe Terminkalender
Preis: 8,-/7,- €

Eine Anmeldung für diesen öffentlichen Rundgang ist nicht erforderlich, wenn Sie aber eine Reservierung wünschen ist das möglich:

Merken

Merken